Integration, Respekt, Höflichkeit – Boxen lernen!

Kinder und Jugendliche auf das Leben vorzubereiten ist nicht nur die Aufgabe von Schule und Elternhaus. Eine besondere Rolle kann der Sport, insbesondere der Boxsport spielen: Er formt Körper und Geist, festigt den Charakter und stärkt die positiven Anlagen, die in jedem Kind liegen. Wer bei uns boxen lernt, der bekommt Selbstbewusstsein und Respekt vor anderen, lernt Teamfähigkeit und erlebt den Spaß an der Bewegung. Kaum ein Sport trainiert sämtliche körperliche Fähigkeiten so gut und intensiv wie der Boxsport. Besonders wichtig: Unsere Sportler lernen, mit ihren Aggressionen umzugehen. Diese Fähigkeit ist in einer Zeit, in der Gewalt von und gegen Jugendliche ein beherrschendes Thema ist, besonders wertvoll.

Der Erfolg unserer Arbeit wirkt über die Grenzen Seelzes hinaus: So wurde unsere Jugendarbeit bereits zwei Mal bei der Aktion „Sterne des Sports“ der Volksbank Hannover ausgezeichnet.

Wenn Sie Ihr Kind bei uns anmelden, ermöglichen Sie ihm viele wertvolle Erfahrungen und einen starken Schritt ins Leben.

Einige ausgewählte Aktivitäten aus unserer Jugendarbeit:

  • Gemeinsame Ausflüge (Harz-Camp)
  • Veranstaltung von Jugendturnieren
  • Integrationscup – Boxen statt Gewalt!
  • Öffentliche Auftritte bei verschiedenen Events
  • Gemeinsame Fahrten zu Turnieren mit abschließendem Essen und Resümée
  • Abwechslungsreiches Training, bei dem wir individuell auf die Bedürfnisse der Jugendlichen eingehen
  • Training mit Schulklassen
  • Ernährungstipps

Text: Peter Rosenstein

 Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung     © BSK Hannover - Seelze e.V. 2011